Aktuelle Beiträge

  • Von Hans Berner, Rudolf Isler und Wiltrud Weidinger. Dieses Lehr-, Arbeits- und Praxisbuch zur allgemeinen Didaktik vereint zeitgemässe Konzepte, Methoden und Reflexion. Es folgt selbst der Struktur guten Unterrichts: vom Vorwissen zum Wissen, vom Anwenden zum Üben, vom Üben zum Reflektieren. Angehende und erfahrene Lehrpersonen finden

  • An einer Fokus Veranstaltung des Landesmuseums und der Pädagogischen Hochschule Zürich stand am 29. November 2018 die antiautoritäre Erziehung zur Diskussion. Eine Tanz-Performance und ein Film bildeten den Rahmen für ein Podium, auf dem aus unterschiedlichen Perspektiven über die Folgen und die Aktualität der 68-er

  • Für eine Weiterbildung und eine zweitägige Teambildungsveranstaltung traf sich die Oberstufe der Schule Dietlikon im September 20128 in Bern im Hotel National. Eines der zentralen Themen war die Förderung der Selbstwirksamkeit im Unterricht.   Ausgehend von einem Artikel zu den Grundlagen des Konzepts der Selbstwirksamkeit beschäftigte sich

  • Für die Schulinspektorinnen und Schulinspektoren des Kantons GR haben wir im zweiten Halbjahr 2018 eine dreitägige Weiterbildung durchgeführt. Ziel war es, die Schulinspektorinnen und Schulinspektoren auf ein Reformprojekt vorzubereiten, und zwar so, dass sie ihre Tätigkeit souverän und mit einer Sicherheit ausüben können, die diejenigen

  • Wer ist Manès Sperber? In den 80er Jahren hätte man nicht erklären müssen, wer Manès Sperber war. Er erreichte mit der Romantrilogie "Wie eine Träne im Ozean" und mit der dreiteiligen Autobiographie "All das Vergangene …" eine breite Leserschaft, und auch seine kritische Adler-Biographie wurde stark

  • INTERNATIONAL ARTHUR KOESTLER SYMPOSIUM, Auburn AL, 2007, organized by the Department of Foreign Languages and Literatures and the College of Liberal Arts of Auburn University in collaboration with the Austrian Cultural Forum, New York.   Der Vortrag «Zwei Leben – ein Jahrhundert: Manès Sperber und Arthur Koestler»

  • Am 8. November 2018 führte die Kantonsschule Rychenberg (Winterthur) in der Kartause Ittingen ihre gesamtschulische Weiterbildung «Zukunft» durch. Die rund 150 teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer der Kantonsschule sollten in Referaten und Kolloquien mit zukunftsbezogenen pädagogischen Themen, Konzepten und Ideen bekanntgemacht werden und dabei Lust bekommen, sich

  • Geschichten und Denkanstösse zu Schule und Erziehung. Von Hans Berner, Urs Bühler, Rudolf Isler. Die NZZ hat 2015 sehr positiv über «Easy» geschrieben. Der Titel des Artikels war mehr als passend: Eine Fibel der Erfrischung. Das trifft sehr gut was wir mit unseren kurzen Texten wollen,