Title Image

Angebote

Weiterbildungen für Schulen

«Einfach gut unterrrichten»

Wenn Unterricht gut läuft, sieht es ganz einfach aus – alles scheint wie von selbst zu klappen. Wer selbst unterrichtet weiss jedoch, dass hinter einer solchen Leichtigkeit viel Wissen, Überlegung und Vorbereitung verborgen ist.

Mit Bezug zur aktuellen Publikation «Einfach gut unterrichten» zeigen wir drei Autoren, wie man auf dem nie ganz endenden Weg zu gutem Unterricht weiterkommen kann. Unsere Weiterbildungen richten sich an ganze Schulen oder an Gruppen von Lehrerinnen und Lehrern.

Selbstwirksamkeit stärken

Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, der Glaube daran, etwas erreichen zu können – oder ganz einfach: das Selbstvertrauen – ist für alles Lernen von zentraler Bedeutung. Selbstsicherheit ist aber nicht nur für Lernende wichtig, sondern auch für Lehrende, ja für uns alle. Wir alle wissen aus unserer täglichen Erfahrung: Wenn wir uns sicher fühlen, gehen wir beschwingter durchs Leben. Was auf uns zukommt, scheint uns leichter zu bewältigen. Wir haben mehr Mut, etwas Neues auszuprobieren, etwas zu wagen, unserm Leben eine neue Richtung zu geben oder etwas in Angriff zu nehmen, vor dem wir grossen Respekt haben.

In Weiterbildungen zum Thema Selbstwirksamkeit arbeite ich mit Lehrerinnen und Lehrern an der Stärkung der Selbstwirksamkeit ihrer Schülerinnen und Schüler, aber auch an der Stärkung ihres eigenen Selbstvertrauens.

Demokratiebildung

Demokratie ist kein Selbstläufer, sie ist nie gesichert und muss permanent neu belebt und gegen autoritäre Tendenzen verteidigt werden. Politische Bildung muss eine vorrangige Aufgabe der Volksschule sein.

Politische Bildung umfasst nach meinem Verständnis fünf Aspekte: historisches Wissen und Bewusstsein, staatskundliches Wissen, kritisches Denken, demokratische Praxis in der Schule und schliesslich Mut, sich zu engagieren und sich wenn nötig Befehlen widersetzen zu können. Zu diesen Aspekten politischer Bildung führe ich Weiterbildung durch.

Schulleitungen

Jahresevaluation und Jahresplanung

Der sich regelmässig wiederholende Prozess der Jahresevaluation und der Jahresplanung sollte nicht zu mühsamer Routine verkommen, sondern eine produktive Arbeit sein, die das Kollegium für das kommende Schuljahr beflügelt. In Zusammenarbeit mit der Schulleitung übernehme ich die Moderation dieses Prozesses, in dem zurückblickend reflektiert und vorausschauend geplant wird – dies in einer angenehmen und kurzweiligen Atmosphäre.

Weiterbildungsplanung

Weiterbildungen in Schulen sind viel wirksamer und werden von den beteiligten Lehrerinnen und Lehrern als wesentlich sinnvoller erachtet, wenn ein längerfristig angelegter Plan besteht, der die Ziele festhält, auf die man gemeinsam hinarbeitet. Für die Erstellung eines Weiterbildungsplans unterstütze ich Schulleitungen.

 

Schulbehörden

Strategieplanung

Schulbehörden verstehen sich immer klarer als strategisches Organ der Volksschule. In den Gemeinden legen die Behörden meist in Zusammenarbeit mit den Schulleitungen periodisch die Ziele der Schule neu fest.

Für diese Planungstätigkeit biete ich einen eintägigen Strategieworkshop an. Mit der Schulbehörde allein oder gemeinsam mit den Schulleitungen wird der Rahmen für die Weiterentwicklung der Volksschule einer Gemeinde abgesteckt und konkretisiert.

Reformprojektbegleitung

Schulreformprojekte haben besseren Erfolg, wenn sie gut begleitet sind. Damit Veränderungen in der Schule ankommen und dort von den Lehrerinnen und Lehrern umgesetzt werden, braucht es in jeder Phase eines Projekts ein überlegtes Vorgehen.

Ich unterstütze Schulreformprojekte in der Konzeptphase, in der Umsetzungsplanung und in der Vorbereitung und Durchführung von Weiterbildungen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Beteiligten angepasst sind.